RickysKaro
Nimm dein Leben in die Hände


 

 Aktuelles

November 2017
Liebe freie wilde Wurzelweiber! Liebe Interessenten! Liebe Freunde!

Ich bin wieder zuhause und starte bald mit meinen ambulanten Rehaprogramm. Es geht mir wirklich besser auch wenn ich bei weitem nicht schmerzfrei bin.

In der Zeit als ich weg war, hatte ich genügend Muße zu überlegen wie es mit mir und meiner Arbeit weiter gehen kann und soll. Gestern war ich nun bei Cornelia in Erding und bei der Rentenberatung und auch hier sehe ich nun um einiges klarer und heute war ich nochmals in der Klinik in Harthausen um meine ambulante Reha zu klären.

Zu Beltane haben wir zu zehnt die freien, wilden Wurzelweiber gegründet und dann wollten meine Füße nicht so wie ich es wollte. Habe aber die ganze Zeit das Universum um Klarheit gebeten und nun bin ich mir sicher, dass es weiter geht. Seit Samhain zeigen sich viele neue gangbare Wege für mich und meine Vorhaben. Ich werde den Slogan von Rickyskaro beherzigen und mein Leben in die Hände nehmen, auch wenn die Füße eine Pause brauchen.

Die Fahrten nach Avalon und an den Blautopf haben ohne mich stattgefunden. Ddas zu ertragen ist mir ganz schön schwer gefallen. Aber in den bayrischen Wald konnte ich mit und dort im Wald, Felsen, Wasser und Pilze finden und spüren.

Sobald meine Gesundheit wieder stabiler ist, werde ich auch meine Außenaktivitäten wieder aufnehmen und in den Wald, an magische Kraftorte, zu kosmischen Einstrahlpunkten oder zu Himmelsleitern gehen und mich freuen, wenn Ihr mich begleitet, wenn Ihr könnt und wollt. Wir werden uns an den Tier- und Pflanzenwesenheiten, die dort leben erfreuen und die Erdenergie in uns aufnehmen. Darauf freue ich mich schon.

Eure Unterstützung, jede in Ihrem Bereich - ob auf der körperlichen, energetischen oder geistigen Ebene - hat gut getan und mich bekräftigt und gestärkt. Das Wissen, dass ich nicht alles selbst machen muss, sondern dass ich eure Aktivitäten unterstützen kann und will bis ich wieder fit bin freut mich sehr, so können wir unsere Energien verstärken und bündeln.

Getreu dem Motto „verbinde dich und bleib dir selbst verbunden“, weiß nicht wer diesen Ausspruch als Erstes gemacht hat, aber ich finde ihn gut.

Nachdem ich den Aiblinger Wald vollgetrommelt habe mit schrägen, in brünstigen Tönen und einfach die Kraft der Natur gespürt habe, werde ich diese Energien weiter nutzen für meine Gesundheit und wenn ihr wollt auch für eure Aktivitäten.

Genauere Termine werde ich bekannt geben, sobald mein Staus geklärt und meine Reha Termine absehbar sind. Ich wurde als arbeitsunfähig entlassen, aber durchaus noch als leistungsfähig -  wenn auch in reduzierter oder eingeschränkter Form. Ich hoffe, dass mein Körper das auch so sieht und sich an den Nichtangriffspakt hält. Muss erst noch lernen, dass er mir gerade zeigt, wer der Chef (oder die Chefin) im Ring ist.

Viel Gesundheit Kraft und Frohsinn bis zu einem Wiedersehen und oder Wiederhören wünsche ich euch allen von ganzem Herzen, jetzt wo die Nebel durchs Land ziehen und sich die Kraft in die Mutter Erde zurückzieht, um sich neu zu sammeln, zu keimen und dann, wenn es gebraucht wird, mit neuer Kraft wieder zukommen. Es ist die Zeit der Cerridwen oder der Morrigan. Die Natur zeigt uns die Vergänglichkeit. Der Herbstvollmond zeigt uns seine Kraft und die Lebenssuppe wird neu gerührt.

Ricky–Savia-Mirakula

Matriarchatspolitische Tagung, Vortrag, Diskussion und Workshop mit Dr. Heide Göttner-Abendroth am 18.11.2017 in Germering

Auf dem Weg zu einer basisdemokratischen, ökologischen und egalitären Gesellschaft. Welche Erkenntnisse aus der neuen Martriarchatsforschung lassen sich dafür nutzen?

Ort: Stadthalle Germering-Unterpfaffenhofen
Samstag, 18. November 2017
16:00 bis 21:00 Uhr

Alle Details und Anmeldeinformationen finden Sie im Flyer (Vor- und Rückseite).






Workshop mit Eva Goliasch am 22.9.2017

SPECIAL IM SEPTEMBER 2017 - Glaub nicht alles, was Du denkst! ....sondern halte Dir zumindest die Möglichkeit offen, dass auch das Gegenteil wahr sein könnte.


Unsere Welt ist voller Gegensätze - wie finden wir Balance zwischen Gedanken und Gefühlen,
Stabilität und Flexibilität, Körper und Geist, Wünschen und Notwendigkeiten?
Ein ungewöhnlicher Workshop an einem besonderen Tag und einem mystischen Ort.

Bist Du dabei?

Freitag, 22.09.2017 - Herbst-Tag-und-Nachtgleiche
zwei Sequenzen: 15.00 - ca. 17.30 h (Tag), 21.00 - ca. 23.00 h (Nacht)


Seminarort: Birkenhof am Elfenhain in Grafenwiesen - www.hotel-birkenhof.de
 
Energieausgleich: EUR 55,00 (Workshop) - Zimmerbuchung direkt beim Hotel

Es bietet sich natürlich an, das Wochenende noch an diesem wunderbaren Ort zu verbringen.

Herzliche Grüße!

Eva Goliasch
Shiatsu / Aromaöl-Massagen / Energiearbeit / Schamanische Arbeit & Rituale
im Yoga Atelier Siri Kirpal
Sedanstr. 26, Innenhof
81667 München (Haidhausen)

www.traumweberin.com

Einladung zum Ausflug zur magischen Quelle, der Göttin und einem steinzeitlichen Konzert in einer Höhle am 14.10.2017

Frau Cornelia Fey, eine Mitbegründerin der wilden Wurzelweiber, bietet am 14.10.2017 eine wunderbare spirituelle Reise in unser schönes Umland an.

Ich habe diese Reise für mich bereits im Mai 2017 gemacht und die Schätze und Schwingungen der Natur und auch der alten Gebäude, in dem das Museum untergebracht ist, genießen dürfen.

Ein Ausflug zur Mutter Erde der sich lohnen kann und zu den Ursprüngen unserer Weiblichkeit führt. Eine Zeit lange bevor uns eingeredet wurde, dass wir nur aus einer Rippe des Mannes entstanden sind.

Liebe lichtvolle Grüße

Ricky

Flyerdownload


Feed

29.09.2017, 19:00

10 Jahre UgandaKids - Rückblicke - Ausblicke (Veranstaltung in München)

Liebe Wurzelweiber und Wurzelmänner! Gerne informiere ich Euch über die Ugandakids, die ich nun seit 10 Jahren kenne und unterstütze. Wenn wir schon auf der Nordhalbkugel unseres Planeten auf Kosten der...   mehr


27.08.2017, 19:51

Krankenkassen Plus und Mehreinnahmen

Publiziert am 23. August 2017 von Renate Hartwig Da staunt der Laie, Fachmann und Frau wundern sich. Im ersten Halbjahr 2017 haben die Kassen bereits ein Plus von 1,4 Milliarden Euro erzielt! Was die breite...   mehr


18.08.2017, 17:00

Kongress zur Gesundheitspolitik in Heidenheim

Verfasser: Renate Hartwig: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde, dieses Thema wird in Wahlkampfzeiten gern ausgeklammert. Deshalb nutze ich die Chance und habe die Einladung der FDP...   mehr


01.08.2017

Werner Droste ~ Entspannung mit Malerei

Bildergalerie im Internet unter https://www.facebook.com/pg/EntspannungmitMalerei/about/?ref=page_internal   mehr


30.07.2017

Taschenbuch Neuerscheinung: "Botschaften von Engeln, Licht- und Naturwesen für jeden Monat des Jahres"

Engel, Licht- und Naturwesen sind Botschafter der göttlichen Schöpfung. Sie unterstützen jeden einzelnen Menschen dabei Liebe und Frieden in sich zu finden und diese Eigenschaften auch an andere weiterzugeben....   mehr


29.07.2017

AKTIONSWOCHE FÜR FRIEDEN UND ABRÜSTUNG 2017 in MÜNCHEN

Dauermahnwache! Über Nacht auf dem Marienplatz 29. Juli 2017 bis 6. August 2017 mit jeder Menge Veranstaltungen. Alle Infos im beigefügten Flyer!    mehr


30.04.2017, 10:46

Gründung der freien wilden Wurzelweiber

Am 30.4.2017 war uns die Wetterfee wohlgesonnen und wir haben zu zehnt die freien wilden Wurzelweiber gegründet. Es war ein schöner Nachmittag mit gegenseitigem Kennenlernen und viel Erfahrungsaustausch. Der...   mehr


28.04.2017, 13:51

Mitmachen bei der Bürgerinitiative Unterschriftenaktion von campact: So stoppen Sie Glyphosat in Ihrer Fußgängerzone

https://www.campact.de/glyphosat/buergerinitiative/widget/   mehr


25.04.2017

Friederike S. Karg-Straninger als Co-Autorin des Fachbuchs "Ganzheitliche Pflege bei Patienten mit Stoma"

Ganzheitliche Pflege bei Patienten mit Stoma Gruber, G. (Ed) (2017) Rundum gut versorgt, gepflegt und beraten! Dieses Praxisbuch bietet Pflegenden in ambulanten und stationären Einrichtungen umfassendes...   mehr